vielfältiges Angebot im Yoga-Studio TanZENtra Meran
vielfältiges Angebot im Yoga-Studio TanZENtra Meran
Studio TanZENtra des Martin Kirchler holistic bodywork & bodycoaching
Studio  TanZENtra  des  Martin  Kirchler holistic bodywork  & bodycoaching

 

> Datenschutz / Impressum /  Kontakt / Begriffsklärung

 

 

Weisheitsmedizin   -   Psyche     &  Soma 

 

Wenn die Psyche  das Körperliche bedrückt,

darf der Körper nicht vernachlässigt werden.

 

 

Es ist mir wichtig, eine einsichtige Anschauung von Gesundheit zu ver"mitteln" (=med-). Das was, jeder Mensch im Grunde seines Herzens bereits weiß ! Als Yogalehrer und Holopraktiker   ist für mich ein mitfühlendes Verständnis für die Einmaligkeit des Individuums entscheidend.

 

> psychosomatische & somatopsychische Aspekte

 

 

 

 

 

 

 

in dieser Seite folgen

 

Infos zur Schmerztherapie

 

> Möglichkeiten der Massage Therapie 

 

Weitere Infos  in  folgenden Unterseiten

 

 

Holopraxis

 

Ernährungsberatung

Sexualberatung

Emotionales Coaching

Mentaltraining

 

Wie unterscheiden sich Ayurveda, TCM und TEM in der holopraktischen Anwendung gegenüber der naturopathischen

Yogatherapie

 

Medodo TanZENtra:

 

Massage-Medizin

& Yogatherapie

 

Was leisten Massage-Medizin und Yogatherapie im Sinne der Holopraxis 

TantraMed

 

Ausbildungen in 

 

Ernährungsberatung

Emotional-, Entspannungs- Bewegungs- und Mentaltraining

 

Holistische Berater- und Trainer-Ausbildungen im Überblick. Hintergrundwissen im Menüpunkt TantraMed

 

 

 

 Beratung     Behandlung    Ausbildung   

 

 

 

konventionelle Schmerztherapie

verstehen...

 

 

> Stress, Trauma & Co   

 

 

> Konventionelle Schmerztherapie - 3 Schritte  

  • Arzt & Apotheker
  • Fitness & Physio
  • Chirurgie & Psychiater

 

> Fallbeispiele 

 

 

alternative Schmerztherapie

verstehen...

 

 

> Tagesroutine  

 

 

> Alternative Schmerztherapie- 3 Schritte  

  • Körperarbeit
  • Bewegungsarbeit
  • Energiearbeit

 

> Fallbeispiele 

 

 

sich selbst

ganzheitlich & praxisnah weiterbilden ...

 

 

> Geeignete Reihenfolge  

 

 

> Alternativer  Bildungsweg- 3 Schritte   

  • In-Form durch Energie
  • emotional ausgeglichen
  • frei von Blockaden

 

> Energiearbeit   

 

 

 

 

Stress, Trauma & Co   -  Kompensation & Dekompensation

 

 

Wer die kleinen Anzeichen nicht erkennt,

wird sich über die großen Erkrankungen erst wundern !!

 

 

 

 

> Stress und Trauma

 

> Stress/ Trauma und Symptome

 

> Stress/ Trauma  und Erkrankungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Konventionelle Schmerztherapie  -  3 Schritte

 

 

... behebt selten die Ursache von Schmerz.

 

...  hemmt meist nur die Wahrnehmung !!

 

 

 

 

Schritt 1: 

Arzt & Apotheker

 

 

Symptome der ersten Kompensations-Phase sind meist akute Mißempfindungen.  Z.B. Schmerzen an genau bestimmbaren Körperstellen.

 

 

> SchmerZONEN, -Qualitäten  

 

 

 

Schritt 2:

Fitness & Physio 

 

 

Der Patient geht zur Fitness bzw. zur Physiotherapie. In den seltensten  Fällen wird die mangelnde Bewegungsfreiheit als wahre Ursache erkannt und behoben.

 

 

> Kompensationsmuster

 

 

 

Schritt 3:

Chirurgie & Psychiater

 

 

Die Ursachen schwerer Erkrankungen bleiben  schulmedizinisch in aller Regel ungeklärt bzw. unbekannt.

 

 

> Autoimmunerkrankung ?

 

 

 

 

 

Fallbeispiele -  "aus Kleinigkeiten mach schwere Störungen" 

 

 

 

Konventionelle Schmerztherapie ist der sicherste Weg,

körperliche Beweglichkeit und geistige Flexibibilität zu verlieren

 

 

Fallbeispiel 1 "Sturz auf das Kreuzbein"

 

 

> "Falle" Psychopharmaka

 

 

 

Fallbeispiel 2 "Rheuma als Folge der Unfallchirurgie"

 

> "Falle" Antirheumatika & Autoimmunsupressiva

 

 

 

 

 

 

 

Tagesroutine (Diät)  -  Ernährung , Bewegung , Atmung  

 

 

Das Kleinkind ist beweglich ....  weich wie ein junger Pflanzentrieb.

Es ist gesund .... sein Leben liegt vor ihm.

 

Der Durchschnittseuropäer ist unbeweglich ..... hart wie ein austrocknender Ast.

Sein Leben liegt bald hinter ihm.

 

 

 

Als das chinesische Kaiserreich QIN vor ca. 2200 Jahren gegründet wurde, lag die allgemeine Lebenserwartung   kaum über  50 Lebensjahre. Zentralchinesen litten unter zahlreichen Rheumatismen.

 

Die Zeit des legendären Gelben Kaisers (Huangdi, 2500 Jahre zuvor) galt indes als eine Epoche, in der ein Alter von 110-120 Jahren keine Seltenheit war.

 

 

> Einführung in die TCM

 

 

 

 

 

 

 

Alternative Schmerztherapie  -  3 Schritte

 

 

Geistige Anspannung (Intension),

psychische Atemkontrolle (Stress)  und

Bewegungseinschränkung (Restriktion). 

 

Sie bewirken, dass der Zustand von Schmerz immer weniger wahrgenommen wird (= Kompensation).

 

Der Preis ist: Verlust an geistiger, emotionaler und motorischer Freiheit.

Die Alternative ist Dekompensation:

 

 

 

 

Körperarbeit:

 Beweglichkeit  erweitern

 

 

Schwere Befindlichkeitsstörungen und chronische Erkrankungen sind imeist  von eindeutigen äußeren Merkmalen charakterisiert.  Es gibt offensichtliche Veränderungen in der Haltung, in der Beschaffenheit der Gewebe und in den Körperproportionen.

 

 

> Verspannungen & BLOCKADEN lösen

 

 

Schmerzen lösen durch >

 

 

Bewegungstherapie:

Flexibilität erweitern

 

 

Wirkungen der 1. Behandlung sind  spürbar !!! Ziehen, gelegentliches Stechen, Kribbeln usw.sollten nicht negativ bewertet werden. Rückzug in  gewohnte Schon- und Ver-haltensweisen sind unnötig. Ebenso wie Angst, Zweifel oder mangelndes Vertrauen. Selbstverantwortung übernehmen, das ist gefragt: 

 

 

> Haltungs-, BewegungsMUSTER verbessern

 

 

Schmerzen vorbeugen durch >

 

 

 

Atemtherapie:

Meditation & gesunde Sexualität

 

 

Die 2. Behandlung läßt endlich tief blicken:  Chronische Schwächen emotionaler und psychischer Natur werden . Teils gründen sie in einem gestörten Kommunikations-  Verhältnis zu sich Selbst und den  nächsten Mitmenschen. Dieses neu auszuloten bringt oft die definitive Wendung.

 

 

> Selbstwahrnehmung in der SEXUALITÄT fördern

 

 

Wohlschmerz kultivieren durch >

 

 

 

 

Fallbeispiele -  Arthrose und "Gebrechen" lösen 

 

 

Zitat Wikipedia:"Dabei handelt es sich um unbehebbare Leiden, deren Entwicklung abgeschlossen ist und eine Möglichkeit auf ärztliche Einflussnahme im Sinne der Heilung, Besserung oder Verhütung von Verschlimmerungen nicht möglich ist"

 

 

Fallbeispiel 3 "Hüftprothese aufgrund eines Kaiserschnitts"

 

 

> Faszien und Gelenks-Schmerzen

 

 

 

 

Fallbeispiel 4 "Chronische Lumbalgie"

 

 

> Sklerose (Verhärtungen & Verklebungen)

 

 

 

 

 

 

Günstige Reihenfolge - Körper- , Bewegungs- & Energiearbeit  

 

 
 

 

 

 

 

In China wird das Arbeiten (gong) mit dem äußeren Qi (Wai-qi) benutzt, um damit Gesundheitsinformationen zu übertragen (Fa gong). Ein vielseitig versierter Therapeut setzt diese Form "ex-ergetischer" Therapie nur  als Notfallbehandlung ein. Sie kann nur als eine  Übergangslösung dienen. Eine tatsächliche Verbesserung der gesundheitlichen Beschwerden bedingt, dass sich der  Patient im eigenständigen und  regelmäßigen Üben des Qi-gong (=Atem-arbeit) bzw. Nei-gong (innere Arbeit= En-ergie) anleiten läßt.

 

 

 

 

Alternativer Bildungsweg   -    3 Schritte

 

 

Energieübertragung sollte unentgeltlich bleiben wie öffentliches Wasser

 

 Hilfe zur Selbsthilfe ist hingegen eine wertvolle Dienstleistung,

 

 

 

 

In-Form dank Energie

 

 

"En-ergie" bedeutet wörtlich "in innerer Arbeit sein". Laut Aristoteles dient Energie dazu, jenes "Innere Ziel" ("En-telechie") zu erreichen, das allen Lebewesen gemeinsam ist: das Erwachsenwerden und Vollkommnen der eigenen Körper-form. Dafür braucht der Mensch Substanz aus der Nahrung.

 

> biologische ERNÄHRUNG

 

 

Emotional ausgeglichen

 

 

"Energetiker" sollten ihre "Innere Arbeit" in erster Linie dazu nutzen, die eigene Körperform positiv zu transformieren. Darüberhinaus können  Sie dem Kunden Botschaften transportieren, wie auch sie zur Harmonisierung der eigenen "Inneren Arbeit" voranschreiten können.

 

> EMOTIONal-training

 

 

Frei von Blockaden

 

 

 Körperarbeit ist oft unerläßlich, um den eigenen Körper in die Verfassung zu bringen, mit Energie umgehen zu können. Die Grundlage jeder "Inneren Arbeit" (En-ergie)  ist das Bioplasma (Qi). Dieses sollte sich in freier Zirkulation und Umwandlung befinden.  Blockaden, Stau und Verfestigung in den bindegewebigen Bahnen sind durch Körperarbeit zu lösen..

 

> Qi & "MERIDIANE"

 

 

Körperarbeit vor Bewegungs- & Energiearbeit  ...   Warum?

 

 

Sie möchten eine Informationssendung im Radio hören... 

Der Radiosender braucht dafür einen passenden Energieträger (Radiowelle)

Sie als Zuhören brauchen ein intaktes Empfangsgerät

 

Sind  weder Sendemasten noch Radios physisch einwandfrei 

wie soll da Energie, geschweige denn Information  den Empfänger erreichen?!

Telepathisch ?! Dazu sind die wenigsten Absender und Zuhörer imstande...

 

 

 

 

 

Kontakt | Anfragen an  0039 345 3495926 0039 345 3495926 oder via E-Mail martin-kirchler@hotmail.com

 

 

 

 

 

Ich sehe Dich als Mensch, nicht  die "Krankheit"

 

 

Menschen, die gesagt bekommen wollen, was er/sie "haben", sollten auf jeden Fall zuerst zum Arzt gehen. Menschen, die bereit sind, einsichtig und selbstverantwortlich zu "sein" , bin ich gerne behilflich

 

A |  akute Schmerzen |  Arthrose | Autoimmunerkranung

 

Akut  (d.h. plötzlich stark empfundene) Schmerzen betreffen in erster Linie den Bewegungsapparat.  Sind medizinsich keine eindeutigen Verletzungen der Knochen, Bänder, Bandscheiben, Menisken erkennbar, sollte nicht zu Medikamenten gegriffen werden. Differenzierende Körperarbeit ist der beste Weg, die Schmerzen zu beheben und Spätfolgen wie Arthrosen, Arthrititis und begleitende Organstörungen zu vermeiden.

 

Artrhose ist  eine Verlegenheitsdiagnose. Schmerzen in den Bereichen der gelenkigen Gliederung (Griechisch Arthrose) sind selten eine Frage von Verschleiß (verschließende Berufsbilder/Sportarten).  Was schmerzt sind die verhärteten Sehnen, verklebten Faszien und verkürzten Muskeln, denen  es jahrelang an  Ausgleichsbewegung gemangelt hat. Ganzheitliche Körperarbeit und Bewegungsanleitung sind gefragt.

 

Autoimmunerkrankung ist ein körperlicher Vorgang, den Ärzte nicht wirklich verstehen aber mit pauschaler Immunsuppression lindern wollen. Jahrelange übertriebene Eiweißdiäten begleitet von fehlendem oder einseitigem Bewegungsausgleich und medikamentösen Behandlungen verleiten den Körper mal so richtig "aufzuräumen" (Wie die Stadtverwaltung in den Slams!). Eiweißarme Kost, passende Körperarbeit und Coaching schaffen tatsächlich Abhilfe.

 

 

B | Bandscheibenvorfall | Bindegewebsschwäche

 

 

Bandscheibenvorfall (Prolaps) ist äußerst selten. Eindeutiges Indiz sind heftige Schmerzen mit eindeutigen sensorischen und motorischen Ausfällen (plötzliche Muskelschäche mit starkem Prickeln;  Kontrollverlust über Blase/ Darm). Weitaus häufiger ist die Reizung des Ischias-Nervenbündels oder einzelner Beinnerven  durch Verklebung eines Hautnerves (Beckenkamm/Gesäß: Lumb-ischalgie), Klemmdruck durch den Piriformis-Muskel (P-Syndrom). S. unten. 

 

Bindegewebsschäche ist ein falsch verstandenes Phänomen. Der Eindruck von schlaffem Gewebe rührt daher, dass die Muskelgewebe in der Tiefe eingezogen und verhärtet und die umliegenden Bindegewebe verdreht sind. Daruas resultieren Winkearm oder Cellulite aber auch Besenreiser  und Krampfadern. Denn wenn die Venenbahnen auf ihrem Weg in die Tiefe geklemmt werden, muß sich der Druck ja in Richtung Haut, Unterhautgewebe zurückstauen. n Sie durch einen Sumpf laufen müßten, würden sie auch erstmal sagen, dass der Boden schwach sei. Doch wer tiefer schaut, erkennt dass wsserundurchlässiges Gestein die U

C | Cellulite | chronische Schmerzen

 

 

Cellulite  (nicht zu verwechseln mit Zellul-itis, eine bakterielle Zellentzündung) , alias Oragenhaut haben auch manche Männer. Auch sie ist kein Phänomen sog. Bindegewebsschwäche. Tatsächlich ist es ein Problem von ausgeglichenem Fließverhalten des "Wei qi" in den netzartigen Kollagensträngen (retinacula cutis) der Unterhautfaszie. Meist in Zusammenhang mit Verklebungen , Verdrehungen und Verkürzungen der tieferen Haltemuskulatur .

 

 

D | Degeneration | Diabetes

F| Fibromyalgie | Frauenleiden 

E | Erkältung 

G | Gastritis

H | Halsschmerz | Hexenschuß | Hws-Syndrom

I  | Impotenz | Immunschwäche 

K | Karpaltunnel-Syndrom | Kopfschmerz 

L  | Lordose | Lws-Syndrom | Lumbischialgie 

M | Multiple Sklerose | Myogelose | Myalgie

N | Neuralgie | Neuropathie 

O | Ödem  | Osteoporose 

P  | Parkinson 

R  | Reizdarm | Rheuma

S  | Schlafstörung | Schwindel | Schwerhörigkeit

T  | Tinnitus 

U | Übelkeit | 

V  | Verstopfung | Verdauungsprobleme 

W | Weichteilrheuma | Wechseljahre 

Z  | Zöliakie | Zuckerkrankheit

rsache is

 

.

Stampa Stampa | Mappa del sito Consiglia questa pagina Consiglia questa pagina
VERANTWORTLICHE PERSON/©: Martin Kirchler, operatore olistico di cui alla legge 4/2013. Cod. Fiscale: KRCMTN77E29B160X, Partita IVA: 02866880210, Via Piave 52 39012 Meran, Tel. +39 3453495926, e-mail.martinkirchler-tanzentra.info WICHTIGER HINWEIS: Begriffe wie Diagnose, Therapie, Medizin oder Behandlung werden hier im Sinn und Kontext der antiken griechisch-römischen Medizin benutzt. Nicht im Sinne der staatlich konventionierten Schulmedizin, Der Verantwortliche gibt explizit keine Heilversprechen.