vielfältiges Angebot im Yoga-Studio TanZENtra Meran
vielfältiges Angebot im Yoga-Studio TanZENtra Meran
Studio TanZENtra des Martin Kirchler holistic bodywork & bodycoaching
Studio  TanZENtra  des  Martin  Kirchler holistic bodywork  & bodycoaching

schön & schmerzfrei

auf natürliche Weise - ohne Messer, ohne Chemie

> Datenschutz / Impressum /  Kontakt / Begriffsklärung

 

 

 

Ganzheitliche Körperarbeit   -    Faszienmassage

 

 

 

Inklusive Faszienarbeit für Figurprobleme 

 

 

 

.

 

> Alle Massagen /Behandlungen können als

 

  • Teilmassage (inklusive Fußreflex)
  • Ganzkörpermassage
  • SPORTmassage (v.a. Tuina, Anga Mardana/ Ayur Yoga, Thai Massage/Yoga)
  • zusammen mit Klangschalen Massage
  • Schröpfen/ Moxen

 

durchgeführt bzw. empfangen werden

 

 

 

 

 

Fussreflexzonen, Klangschalen und Energiearbeit 

 

 

Diese Behandlungsformen sind seit 10 Jahren besonders beliebt und hoch gepriesen worden. Allerdings reichen sie in der Regel nicht aus, um in der Therapie Langzeiterfolge zu erzielen. Daher habe ich mich persönlich etwas  von rein energetischen Behandlungsformen distanziert (Pranatherapie, Reiki, Spiritual Human Yoga, kosmisches Qigong). Stattdessen liegt nun mein Schwerpunkt in den folgenden  indo-pazifischen (fernöstlichen) Behandlungsformen.

 

Darin sind verschiedenste Formen von Fußreflextherapie, Klangtherapie und Energiearbeit praktisch und sinnvoll integriert, sodass sich wahrhaft ganzheitliche Körperarbeit ergibt. Nichts desto trotz können Fußreflexzonenmassage, Klangschalenmassage und Energiearbeit auch zum alleinigen Zweck des Wohlbefindens (Wellness) gebucht werden. Bzw. dann, wenn eine Anregung der Selbstheilungskräfte bzw. Schmerzlinderung gewünscht werden. 

 

 

 

Abhyanga

 

 

 

mit besonderer Aufmerksamkeit auf die

Haut

 

 

Schicht 1: Bearbeitet wird vorwiegend die Haut, wobei die Kräuteröle in die Tiefe weiterwirken

 

> weiterlesen

 

 

 

Lomi Lomi

 

 

 

 mit besonderer Wirkung auf die

Unterhaut-faszie

 

 

Schicht 2:  Bearbeitet wird nebst Haut v.a. auch die Unterhaut und Oberflächenfaszie.

 

> weiterlesen

 

 

 

ZEN- Shiatsu

 

 

 

mit besonderer Aufmerksamkeit auf die

Bewegungs-Muskulatur 

 

 

Schicht 3: Shiatsu dringt mit punktuellem Druck in den Bereich zwischen den  Bewegungs-muskeln vor.

 

> weiterlesen

 

 

 

Thai Yoga

 

 

 

mit zusätzlichem Fokus auf die mittlere Faszie

& Halte-muskulatur 

 

 

Schicht 4: Bearbeitet werden v.a. die einzelnen Muskel-Sehnenketten (Sen-Linien), und zwar über mindestens zwei Gelenke hinaus gehend.

 

> weiterlesen

 

 

 

Tuina Anmo

 

 

 

mit  durchdringendem Effekt auf alle Gewebe, Gelenke 

inneren Organe 

 

 

Schichten 5-6: Bearbeitet werden die Gewebe als Ganzes v.a. in der komplexen Wechselbeziehung der Muskel-Gewebe (jin-jing) und Gefäße (mai-luo), sog. Meridiane


> weiterlesen

 

 

 

 

 

Akupressur

 

Anmo/ Anma

 

 

Mit (tibetischer) Akupressur und Anmo lassen sich besonders gut lokale akute Schmerzen behandeln. Gearbeitet wird am Massagestuhl. Teils mit speziellen Balsamen.

 

> Kontakt

 

Zeit: 25-45 min

 

Kosten: 30-50 €

 

> mehr zur Akupressur

 

> mehr zum Anmo

 

 

Shiatsu

 

Thai- Yoga

 

 

Beide Formen der Behandlung werden über bequem- lockere Kleidung gegeben.  Ziele sind eine ausgewogene Befindlichkeit und  schmerzfreie Beweglichkeit. Gearbeitet wird auf einer Bodenmatte.

 

> Kontakt

 

Dauer: 60-90 min

 

Kosten: 66- 99 €

 

> mehr zum Shiatsu

 

> mehr zum Thai Yoga

 

 

Lomi Lomi Nui

 

Tuina

 

 

Bestens für Menschen mit verminderter Beweglichkeit geeignet. Alte, tiefe Blockaden werden gelöst. Fehler der  Haltung ausgeglichen. Behandelt wird auf einer Massageliege mit mehr oder weniger Öl.

 

> Kontakt

,

Zeit: 60-90 min

 

Kosten: 66-99 €

(& 10€ Umkosten Lomi)

 

>mehr zur Lomi

 

>mehr zur Tuina

 

 

Abhyanga

Marma/ Anga Mardana 

 

 

Sanfte und sportliche Massagen mit viel Wärme, hochwertigem (Kräuter-) Öl.  Genutzt wird die tiefenreflektorische Wirkung von Haut, Hand, Fuß und Gesicht bzw. die  107 Marma-Punkte (Mardana).

 

> Kontakt

 

Zeit: 60-75 min

 

Kosten: 76-145€

(inkl. 10-15 € Öl)

 

> mehr zur Abhyanga

 

> mehr zur Mardana

 

 

TanZENtra

Tantramassage (u.a.Beckenboden)

 

 

Sie sind als Intergration der ersten beiden Chakren in eine erweiterte (tantrisch- medizinische)  Körperarbeit gedacht. Sie können in den Ölmassagen (Tuina, Lomi, Abhyanga) integriert werden.

 

> Kontakt

 

Zeit: +30-60 min

 

Kosten: + 35/ 70 €

 

> mehr zur Tantra- /TanZENtra M.

 

> mehr zur Beckenboden M.

 

 

 

Akupressur & Anmo/ Anma |  chinesische Druck- & Reibemassage

 

 

Indiziert bei "akuten Mißempfindungen" wie

Kopf-, Schulter- & Nackenschmerzen,

Migräne, Muskelkater usw.

 

 

Akupressur (指压  zhǐ yā) ist eine vereinfachte Anwendung der chinesischen Druckpunktmassage (dian xue). Ich führe sie auch nach Indikationen der Traditionellen Tibetischen und Thailändischen Medizin aus (TTM). Druckpunktmassage wirkt gezielt schmerzlindernd und beruhigend.

 

Anmo legt die Aufmerksamkeit v.a. auf die schmerzauslösenden Punkte (ashi xue). Wie die jüngeren amerikanischen Behandlungsformen, die mit sog. Trigger- und Tenderpoints arbeiten, ist auch die alte Methode (Koho) der chinesischen Massage  auf die Muskelsehnen-Ketten (jin-jing) ausgerichtet. Man spricht von der Koho Anma.

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

 

 

Zen-Shiatsu |  japanische "Fingerdruck"- Massage nach Masunaga

 

 

 

Indiziert bei "akuten Mißempfindungen"

am Rücken, Brustkorb, im Bauch,

in den Hüften, Händen und Füßen

 

 

Shiatsu wurde im Japan der 1920ern als vereinfachte Variante der Anma eingeführt. Denn der Anma war die offizielle Anerkennung genommen worden. Um den Fingerdruck (Shiatsu指压  als Therapie im wissenschaftlichen Sinne etablieren zu können, wurden alle Methoden der altchinesischen Manualtherapie (Koho Anma) über Bord geworfen. Außer eine. Fingerdruck.

 

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

 

 

Thai Massage/ Yoga  |  Nuad Phaen Boran

 

 

Indiziert bei "akuten Mißempfindungen"

an Wirbelsäule, Becken & Hüften,

Beinen & Füßen, Armen & Händen

 

 

Thai Massage ist eine der schönsten und umfangreichsten Behandlungsformen Asiens. Thaivölker bilden eine große Gruppe und sind ursprünglich in S-China zu Hause. Zwichen 650 und 1250 verlagerten sich die Südwestlichen Thai allmählich nach Ostburma, Laos, Norvietnam und Thailand. Viele der Elemente (Druckmassage & Mobilisierungen) aus der "Massage nach Art der Alten" (nuad phaen boran) geht auf die chinesische Tradition zurück. 

 

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

 

 

Lomi Lomi Nui | hawaiianische Energiemassage/ hawaiian bodywork

 
 

Indiziert bei "chronischen Befindlichkeitsstörungen"

in Zusammenhang mit leichten Bewegungs- und Stoffwechselproblemen

und dumpf empfundenen Schmerzen im Nacken-, Schulter- & Rumpfbereich

 

 

Die Lomi Lomi Nui zählt zu meinen Lieblingsanwendungen, da sie meditativ, spontan und individuell ausgeführt sehr sehr viel lösen kann. Der Begriff Lomi deutet auf die Druck-Schiebemassage, die in erster Linie mit den Unterarmen ausgeführt wird. In doppelten Verwendung (Lomi Lomi) wird der doppelhändiger Einsatz dieser Methodik verdeutlicht. Die heilende bzw. heilige Form dieser Anwendung, traditionell von Kahuna-s ausgeführt, kommt  durch die abschließende Wortsilbe Nui zum Ausdruck.

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

" Die 'tanZENtra lomi' wor genial...schmelzend...springend...fliegend...!!!!!" -  eine Kundin

 

 

 

Tuina Anmo |  chinesische Körpertherapie für Kinder & Erwachsene

 
 

Indiziert bei "chronischen Befindlichkeitsstörungen" wie

dumpf empfundende lokale Schmerzen und

chronische Bewegungs- und Stoffwechselprobleme

(Rheuma, Arthrose, rheumatioide Arthritis, Fibromyalgie, Poly-Myalgie)

 

 

Die Tuina entwickelte sich aus der Anmo und wurde im 14 Jh erstmals als Massagemedizin für Kinder erwähnt. Kinder haben ihren Bewegungsapparat noch nicht voll entwickelt, ihre  Gewebe sind noch nicht ausreichend differenziert. Daher wird beim Schieben (tui) und Greifen (na) die reflektorische Wirkung der Hautarale (Reflexzonen) an Bauch, Händen und Rücken genutzt. Nach Überwindung der Mongolenfremdherrschaft leitete die Tuina eine Renaissance der sanften Massagemedizin ein. Daher wurde Tuina zum Überbegriff einer großen Vielfalt manueller Behandlungsformen.

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

 

 

Abhyanga & Marma-Chikitza  |  indische Reibe & Druck-Therapie

 

 

Indiziert bei Tendenz zu Migräne, Verdauungsstörungen (Verstopfung/ Blähung), nervöser Schlafstörung, Wadenkrämpfen, allgemeine Auszehrung, Muskelschwund, Burn Out

 

 

Ayur-veda, die altindische "Lebensweisheit", orientiert sich in erster Linie am komplexen Thema Ernährung und Verdauung.  Sie versteht sich hervorragend auf die Wirkung, die Nährsubstanzen und Gewürze auf den gesunden Aufbau und Erhalt der Körpergewebe haben. Ayurveda-Therapie (Chikitza) arbeit daher bevorzugt von Innen heraus.

 

  • Als häufigste äußere Therapie wird die Sarvanga oder Sharira Abhyanga angewandt, eine allgemeine Einölung/Einreibung.
  • Bei  Schmerzen wird die Marma-Punkt-Therapie ergänzend hinzugenommen (z.B. bei "bienen- Stechen"am Knie= anu-Sehnen-Marma )

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

 

 

Anga Mardana  als Sportmassage und Ayur Yoga | Entschlackung

 

 

Indiziiert bei schulmedizinisch nicht erfolgreich bzw. nicht zufriedenstellend gelösten Rheumatismen, Parkinson, Multiple Skleropse. V.a. aber bei eingeschränkter Beweglichkeit von Sportlern ( v.a. was die WS, Beine & Hüften, Schulter & Arme betrifft). 

 

 

Im dravidischen S-Indien sind Sportmassagen sehr beliebt, die sich im 17.-18.Jh. im Umfeld mit der südindischen Kampfkunst (z.B: Kalari Payattu in Kerala) entwickelt haben. In den west- südwestindischen Kriegerstaaten (Maharashtra mit Stadt Pune; Kannada mit Stadt Mysore)  hat sich auch der kriegerische Yoga entwickelt, aus dem z.B. Asthanga Yoga, Iyengar Yoga usw. hervorgehen. In Pune hat z.B. Kusum Modak gewirkt. In ihrer Ayur-Yoga Massage hat sie die Abhyanga mit Yoga-Elementen bereichert. 

 

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

 

 

Tantramassage und TanZENtra-Massage | Lust & Wohlschmerz

 

 

 

Für die ganzheitliche Integration von schöner Figur, freier Beweglichkeit und Atmung.

Für mehr Lustfähigkeit und Freiheit von Beschwerden im Unterleibsbereich

 

 

Tantramassagen bauen auf dem Ayurveda auf. Laut Samkhya-Philosophie nehmen Geruchs- und Geschmackssinn die Außenwelt am Erd- und Wasserelement wahr. Diese Sinne und Elemente werden im Tantra genauso wichtig genommen wie Seh,-Tast,-und Hörsinn. Die ihnen zugeordneten Tätigkeitsorgane sind After und Geschlecht. Daher werden in der Tantramassage diese Körperbereiche nicht tabuisiert. 

 

Siva und Parvati (Shakti) entsprechen den Kräften von Sonne und Mond (Sympathikus/ Para-) im Hatha-Yoga. Tantramassage gleichen hier aus.In der TanZENtra-Massage steht das Freisein von Leid und leidverursachenden Blockaden  im Vordergrund. Laut einer altpersischen Lehre gehen männliche und weibliche Weltenkraft aus der Zeit (ZARVAN) hervor und begegnen sich im kosmischen Tan-Z.

 

> weiterlesen

 

 

> Dauer/Kosten

>mehr zum buddhistischen Tantra

 

 

" Es wor a wahnsinn tiefgehende tranceortige losgelößte erforhrung fi mi martin...bin dir fi Herzen donkbor!!!!!"  - eine Kundin -

 

> Kontakt

 

 

Daoistische Beckenboden- &  tantrische Lingam-/Yoni - Massage

 

 

Nimmt Leistungsdruck, Frigität und Frustgefühle (Impotenz, Inkontinenz, frühzeitiger Erguß...).

Für ein Gefühl der Weite und Gelöstheit. Für eine prinzipielle Neuorientierung im Leben

 

 

Der Beckenboden bildet die Nabe des Wurzelrand-Rades (Muladhara Chakra). Dies ist ein Sinnbild für die grundlegenden Zusammenhänge von Struktur und Funktion in diesem Bereich. Die TCM sieht im Beckenboden all jene Meridiane zusammenlaufen, die u.a. für die Aus-und Aufrichtung der Körpergewebe und die richtige Lagerung und Versorgung der  inneren Organe verantwortlich sind.

 

Die Beckenbodenmassage weitet (tan) das Gewebe im Sinne eines ganzkörperlichen Ausgleichs von körperlicher Struktur (ti) und seine funktionellen Nutzung (yong)Das Zusammenspiel zwischen Aufrichtekraft der Beine und Schwerkraft des Rumpfes findet im Beckengürtel statt, der Ausgleich zwischen Bewegungsapparat und inneren Organen im Beckenboden. In der daoistischen Tradition der TCM spielt auch die Anleitung in gesunder Sexualität eine wichtige Rolle.

 

> weiterlesen

 

> Dauer/Kosten

 

> Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preispolitik   

Kontakt:   0039 345 3495926 0039 345 3495926 

E-Mail: martin-kirchler@hotmail.com      

 

> Preispolitik

 

Absolute Preistranparenz hat für mich oberste Priorität. Sie bezahlen 1 € je genossene Behandlungminute zuzüglich einen maximalen Spesenaufwand (Öl usw. ) bzw. Pensionsaufschlag von 3-5 €. Keine Spesen für bloße Visiten, unendlich lange Untersuchungen oder für Diagnosen, die für die Praxis oft nutzlos sind. Effektives Arbeiten meinerseits kann Ihnen nicht nur unnötiges Leiden, sondern auch viel Zeit und Geld sparen helfen. Trauen Sie sich! 

 

 

Studio TanZENtra - holistic bodywork & bodycoaching Martin

Via Piave 52 I- 39012 Meran /Merano ( BZ )

 

 

 

 

Aktuelles im Studio TanZENtra

 

 

 

 

 

 

 

Stampa Stampa | Mappa del sito Consiglia questa pagina Consiglia questa pagina
VERANTWORTLICHE PERSON/©: Martin Kirchler, operatore olistico di cui alla legge 4/2013. Cod. Fiscale: KRCMTN77E29B160X, Partita IVA: 02866880210, Via Piave 52 39012 Meran, Tel. +39 3453495926, e-mail.martinkirchler-tanzentra.info WICHTIGER HINWEIS: Begriffe wie Diagnose, Therapie, Medizin oder Behandlung werden hier im Sinn und Kontext der antiken griechisch-römischen Medizin benutzt. Nicht im Sinne der staatlich konventionierten Schulmedizin, Der Verantwortliche gibt explizit keine Heilversprechen.